Prächtig …

… und fast ein wenig verborgen zeigt sich die bunte Pracht in diesem späten Frühjahr im Garten. Es gab einfach noch zu wenige schöne Tage, um diesen Anblick zu genießen. Und angesichts des idealen Wachstumswetters verbirgt sich so manche Blüte hinter üppige wucherndem Grün. Aber bevor das Fest der Farben den Sommerblühern Platz macht, hier noch einige Impressionen von diesem lauffreien Dienstag.

DSC01806 DSC01805 DSC01804 DSC01803 DSC01802 DSC01800

Erste Schritte

Das Wochenende mit einem heißen Tag werkeln an der Garagenfassade und einem angenehmen Sonntagsspaziergang bei leicht verregnetem Wetter am Sonntag verbracht. In Gedanken war ich natürlich auch bei den Freunden und dem Eifelmarathon.

Christoph hat in 4:02:29 den Marathon gefinisht.  Marcel benötigete für den zehn Kilometer längeren Ultra 4:54:54. Das wäre dann wohl auch meine Zeit gewesen … Herzlichen Glückwunsch!

Birthe Hilmes hat das Ding natürlich gerockt: Platz 1 bei den Frauen in 4:16:23. Eine Knallerzeit. Riesigen Glückwunsch, Birthe!

Und ich? Heute mit Spannung nach über eine Woche Pause der erste Laufversuch. Lockere 8 Kilometer mit ein wenig Lauf-ABC und Parkbank-Übung  garniert … Das hat gut funktioniert. Danach gekühlt und Voltarensalbe. Keine Schmerzen. Ich hoffe, es geht jetzt wieder aufwärts. Morgen ist aber erst einmal wieder Ruhe angesagt.

Da der Fotoupload hier mal wieder nicht funktioniert, gibt es die Bilder zu diesem Beitrag nur über diesen Umweg zu sehen: