Laufen, oder nicht laufen …

Soll ich laufen, oder soll ich nicht laufen, oder soll ich doch laufen …

DSC01221

Die Entscheidung ist nicht immer einfach. Heute war aber doch recht schnell klar, dass meine Körpermitte mehr körperliche Betätigung benötigt als meine Beine. Und der Vorsatz, wieder mindestens zweimal pro Woche auch auf der Matte zu turnen, will schließlich auch erfüllt sein.

Gelaufen wird morgen wieder 🙂

11 Gedanken zu „Laufen, oder nicht laufen …

  1. Sehr gute Entscheidung
    laufen ist sowieso ätzend
    laufen ist doof
    laufen macht krank
    laufen ist ungesund
    laufen ist………………………….
    und erst Läufer !! 😉

    • Du Scherzkeks … 😉

      Aber eines ist richtig:

      laufen macht Spaß!
      laufen macht fit!
      laufen schafft Freunde!
      laufen verbindet!
      laufen macht süchtig!

      😎

  2. Puh, 2x pro Woche per Dekret? Da bleib ich bei meinen täglichen Stabi-Übungen und einmal pro Woche etwas ausgedehnter Gymnastik 😉
    Und morgen der übliche Samstags-Lauftreff…

    Salut
    Christian

    • Hey Christian, Du Angeber 😉

      Sag‘ ich doch, dass ich wieder mehr machen muss als nur laufen. Aber täglich? Das schaffe ich nicht. Also zweimal intensiv!

      Mache mich gleich auf zum Lauftreff 🙂

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

    • Na dann weißt Du es jetzt wieder 😉 Ich war auch zunächst am Grübeln … 😆

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  3. Lieber Rainer,

    die Entscheidung ist wirklich nicht immer so einfach, aber ich denke Du hast gestern genau richtig gemacht -- schließlich müssen ja nicht nur die Beine trainiert werden (und leider ist es viel zu einfach den Rest der Körper zu vernachlässigen wenn man gerne laufen geht 😉 )

    Und heute der Samstags-Lauftreff -- da bekommen die Beine ja sowieso wieder Arbeit! 🙂

    Liebe Grüße Anna

    • Genau! Das habe ich mir auch gedacht. Im Sommer vernachlässige ich immer das Training für die Körpermitte. Ist einfach zu schön da draußen … 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  4. Wichtig -- ganz wichtig, die Rumpfstabi. Ich kann es aus eigener Erfahrung sagen. Seither turne ich (fast) täglich wenigstens ein Minimalprogramm ab.
    Und deshalb hast Du das genau richtig entschieden.
    Liebe Grüße
    Bianca

Kommentare sind geschlossen.