Generationen

DSC04212

Laufen verbindet, das ist bekannt. Wie sehr, das wird in meinem Lauftreff deutlich. Von Anfang 20 bis Ende 70 sind alle Altersjahrzehnte vertreten. Das wurde auch bei Jahresbeginnfeier deutlich, der bewusst verspäteten „Weihnachtsfeier“ am Freitagabend in einem Weingut bei Olewig.

DSC04159

Auch Uschi und Rudi sind gut gelaunt dabei. Sie haben vor 23 Jahren den Lauftreff des SV Olewig ins Leben gerufen. Den Laufsport mussten sie zwar inzwischen leider aufgeben. Auf dem Fahrrad geben beide aber noch eine gute Figur ab.

DSC04165

Die macht auch das Quintett am Samstagmorgen, das sich ausnahmsweise nach dem späten Feierabend am Vortag mit einer Stunde Verspätung, also um 9 Uhr, auf den Weg.

DSC04168

Die Franzenheimer Strecke steht an, eine fast legendäre Tour. Denn für mich war es vor Jahren der erste Lauf mit Christoph über mehr als 15 Kilometer. Für Dominik, unser „Rennküken“ war es vor zwei Jahren die erste Runde mit dem Lauftreff. Da passte es, dass er nach seiner Winterpause wieder dabei ist.

DSC04170

Das Wetter … hervorragend. Sich lichtender Nebel und immer wieder ein paar Sonnenstrahlen. Wunderbar. Es ist anspruchsvoll, nicht zu langsam und kommunikativ. Ein wichtiges Thema dabei: die Vorbereitung auf den Düsseldorf-Marathon am 26. April.

DSC04175 DSC04177

Denn alle, die heute dabei sind, Christoph, Dominik, Marc, Marcel und der Dichter dieser Zeilen, werden dort starten. Und ausnahmsweise wird es nicht nur darum gehen, gut gelaunt ins Ziel zu kommen. Fast alle wollen neue persönliche Bestzeiten erreichen.

DSC04184

Dazu ist natürlich ein intensiveres und koordiniertes Training notwendig, das die kommenden Laufwochen bestimmen wird.

DSC04194

Solch profilierte Strecken wie die Tour heute werden dabei sicher die Ausnahme bleiben. Es wird vielmehr darum gehen, das Grundtempo zu steigern. Und das funktioniert nun mal vorwiegend über entsprechendes Training auf flachen Strecken.

DSC04202 DSC04206

Aber heute geht es hoch hinaus, mit den entsprechenden Weit- und Tiefblicken. Das Wetter dafür ist prächtig.

DSC04220

Als wir nach etwas mehr als zwei Stunden am Ölewiger Sportplatz ankommen, haben wir 24 Kilometer in den Beinen. Das muss für diesen Tag genügen.

DSC04223

Am Montag geht es dann los mit dem Training nach Plan.

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 13.53.49

18 Gedanken zu „Generationen

  1. Lieber Rainer,

    Laufen verbindet, auf jeden Fall! Jetzt habe ich mir das erste Foto angesehen und mir gewundert wer auf dem Bild wohl Ende 70 ist… 🙄 aber damit hast Du den ganzen Lauftreff gemeint und nicht das Bild… 😉

    Eine Jahresbeginnfeier -- eine gute Idee!! Es sieht sehr gemütlich aus!

    Für Euer Training nach Plan wünsche ich Euch allen viel Erfolg -- nach Plan zu trainieren gefällt ja nicht jeden, ich mag das aber sehr und für Euer Vorhaben ist das natürlich notwendig 🙂

    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      Wir haben tatsächlich ein Lauftreffmitglied, der es auf 78 Jahre bringt. Er ist vor einigen Tagen sogar 100 Minuten am Stück gelaufen. Das wünsche ich mir auch für dieses Alter. 😉

      Trainieren nach Plan. Das beginnt morgen früh. Ein wenig angespannt bin ich schon, wenn ich daran denke, wie es in den nächsten Wochen sein wird. Aber mal sehen …

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  2. Na, lieber Rainer, da stehst Du mit Deinem Training ja nicht alleine.

    Ich könnte Dir hier ja perfekte flache Trainingsstrecken bieten. Aber die müsstest Du alleine rennen. Aber mit etwas Mühe findest Du ja auch bei Dir etwas flaches Geläuf.

    Viel Spaß beim Start ins Marathontraining! 😎

    Liebe Grüße
    Volker

    • Danke Volker!

      Morgen früh werde ich wohl das Tiergartental nutzen. Da stehen kurze Intervalle an. Dafür soll es flott werden. 🙄 Genau das ist es, was mir vor allem fehlt.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  3. Lieber Rainer,
    also Ende April geht es ans Knacken der PB? Da bin ich ja schon gespannt! Schön, dass du Mitstreiter hast, die ebenfalls gezielt darauf trainieren. 🙂
    23 Jahre Lauftreff ist eine tolle Zeit! 😀

    • Liebe Doris,

      Ich habe ja leider nur einen Freund, der mit mir gemeinsam das große Rad dreht. Aber vor allem auf der Strecke wird es dann wichtig sein, nicht alleine an die Grenzen gehen zu müssen.

      23 Jahre Lauftreff. In der Tat eine lange Zeit. Ich bin aber bei weitem noch nicht so lange dabei.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  4. Lieber Rainer,
    das ist toll, dass in Eurem Lauftreff das Alter so gestreut ist. Ja, laufen verbindet!
    Prima, dass Du mit Deiner Vorbereitung auf den Marathon nicht allein bist. In der Gruppe ist die Motivation bestimmt noch höher. Finde ich super und bin gespannt auf Dein Berichten!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Bianca

    • Liebe Bianca,

      nach einem anstrengenden Sonntag im Büro noch schnell einige Worte. Morgen früh geht es los mit dem vorläufigen Ende vom in den Tag traben. Das wird ambitioniert. Ich werde Euch teilhaben lassen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  5. Wer läuft, kann auch feiern
    umso schöner, wenn es alle Generationen zusammen tun
    und mitten drin unser Rainer
    ich glaube, du magst es, immer viele Menschen um dich zu wissen
    und warum jetzt erst die Weihnachtsfeier ❓

    • Liebe Margitta,

      ich brauche gar nicht so viele Menschen um mich. Wenige, dafür aber umso liebenswertere ist sogar besser. Aber davon haben wir in unserem Treff eben ganz schön viele 😉

      Der Termin für die kleine Feier war bewusst in den Januar gelegt, um dem Weihnachtsfeierstress, den einige erleben, auszuweichen. Es ist ganz schön, ins neue Jahr zu feiern, wenn das alte vorbei ist.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  6. Ich spiele im Moment auch etwas mit meinen Laufeinheiten. Mehr dazu Ende des Monats auf meinem Blog.

    Ne coole Runde habt ihr da abgespult. Tolle Profil!

    • Lieber Steve,

      da bin ich ja mal gespannt. ich schaue inzwischen schon etwas intensiver auf Deine Runden und Zeiten. Ist interessant, wie auch du variierst.

      Die Runde und das Profil dazu war schön. In der Tat.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  7. Lieber Rainer,

    da seid ihr ja fast schon gehetzt am Samstag 😉
    Schön, wenn man so eine institutionalisierte Laufgemeinschaft hat. Manchmal vermisse ich den Lauftreff hier, aber leider sind deren Laufzeiten nicht kompatibel mit meinen Arbeitszeiten

    Salut
    Christian

    • Lieber Christian,

      gehetzt sind wir am Samstag nicht. Aber es war teilweise durchaus flott. Ich genieße die Samstagsläufe sehr. Das ist ja wirklich der einzige Tag, an dem ich eine Gemeinschaftsaktion mit den Freunden machen kann. Unter der Woche ist es auch schwierig.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  8. Lieber Rainer,

    liest sich und sieht aus, als würde so langsam „ernst gemacht“ beim Olewiger Lauftreff. Noch einmal bei einer intergenerationellen Läuferparty ein bisschen versumpft, aber jetzt kommen die langen Läufe, die intensiven Tempoeinheiten, … ich werde all das gespannt verfolgen und die Daumen drücken, damit ihr alle gesund durch die Vorbereitung kommt und dann in d’dort erreicht, was ihr euch vorgenommen habt.

    Liebe Grüße,
    Anne

    • Liebe Anne,

      Deine gedrückten Daumen werde ich reichlich gebrauchen können. Es wird ambitioniert und sicher auch anstrengend. Ich bin selbst sehr gespannt, ob und wie ich das durchstehe.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

Kommentare sind geschlossen.